top of page
Suche
  • andreafellinger

Wir drücken Gefühle mit Musik aus

.In der dritten Einheit der Sprechwerkstatt drehte sich alles um Klänge und Musik. Ein Hörspiel lebt von 'inneren Bildern'. Und wie entstehen innere Bilder? Zu einem Großteil über Gefühle, die wir mittels Geräusche, Klänge und Musik erzeugen können. Unser Gehirn ruft dann gespeicherte Informationen aus unserer inneren Landkarte der gemachten Erfahrungen ab. Und voilà: Es gruselt uns, wir sind gespannt, unser Herz pocht vor lauter Freude oder wir haben Gänsehaut.... Hier ein spitzen Foto! Die Sprechwerkstattkinder haben die Gefühle, die sie auf Bildern wahrnehmen konnten, perfekt in Szene gesetzt und mit Klängen ausgedrückt.




6 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page