top of page
Suche
  • andreafellinger

Schauspielwerkstatt schnuppert erste Bühnenluft in Ebensee


Mit dem Start ins neue Schuljahr erlebten die Schülerinnen und Schüler der Schauspielwerkstatt ihre erste 'Premiere'. Nein, nein, nicht dass du glaubst, du hast etwas verpasst! Ihre großen Auftritte haben die jungen Talente erst im Mai 2024. Jetzt war erst einmal das Schnuppern von Bühnenluft an der Reihe.


Am 19. September durften die Schauspielkinder hinter die Kulissen der Landesmusikschule Ebensee schauen. Die Bühne wirkt auf ein Kind zwischen 1 Meter 25 und 1 Meter 40 richtig imposant. Der Festsaal selbst ist hell und freundlich. Es passen sogar bis zu 400 Personen hinein.


Mathematik lernen mit der Schauspielwerkstatt, geht das?


Yep! Denn bei diesen Dimensionen war schnell klar, dass die Kinder die selbst gebastelten "Kleiner Prinz"-Papierflieger von ganz vorn nach ganz hinten fliegen ließen. Ja, liebe Eltern, das ist Mathematik und Physik in einem. Denn so lernen die Kinder, Längenmaße und Strecken einzuschätzen. Sie bekommen ein Gefühl für Raum, für 3D, für die Tiefe eines Raumes. Und lustig war es obendrein ;)


Jetzt geht es wieder regelmäßig ans Proben. Die Stimme gehört geölt und aufgewärmt. Die Sprechwerkzeuge gelockert. Der Atem kontrolliert. Wie halt auch bei den großen Schauspielvorbildern!


Da kloane Prinz wünscht euch einen super Start in die Proben!


Vorschau: was die Schauspielkinder auf ihrer Reise an die Modeschule Ebensee entdeckten, folgt im nächsten Beitrag...










3 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page