top of page
Suche
  • andreafellinger

Lesenacht der 4a und 4b... ohne Gruseln, dafür mit lustigen Spielen

Wie gestalte ich eine erinnerungswürdige Nacht im Schulgebäude? Hier eine kurze Anleitung für Ideensuchende.


Zugegeben, mein erster Gedanke war ein bisserl gruselig, von wegen Mitternacht, viele Räume, unheimliche Geräusche und so.... oje, zu viele Krimis gelesen. Ertappt ;)

Jetzt schau dir bitte das Bild an und vergleiche es mit deiner Vorstellung von "eine Nacht in der Schule".


Wie im Hintergrund gut zu erkennen ist, sind die jungen Damen und Herren der 4a und 4b trotz fortgeschrittener Uhrzeit noch fit und fröhlich. Möglicherweise hängt das mit der Aktion zusammen, die ihre Lehrerinnen Frau Pomberger und Frau Schönmayer starteten. Sie erweiterten die klassische Lesenacht um ein geselliges, gemeinschaftliches Spielen. Die Premiere!!! Das "Da kloane Prinz" - selbst gebastelte Kreativitätsspiel wurde das allererste Mal in der Praxis erfolgreich getestet.


Die Rückmeldungen war durchwegs positiv. Auch gab es noch ein paar konstruktive Hinweise der Kinder an die Erwachsenen: die Spieleanleitung benötige eine Überarbeitung. Damit sich auch die Schüler:innen aller anderen Klassen mit dem analogen Spiel vertraut machen können, versteht sich. Wenn das nicht Teamwork ist! Toll!


3 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page